Artenvielfalt Garten & Balkon

Informationsveranstaltung

Artenvielfalt Garten & Balkon

Sie haben einen Garten oder Balkon und wollen zum Erhalt der Artenvielfalt beitragen?

Der dramatische Rückgang der Insektenmasse und Arten ist neben dem Klimawandel eine der größten Bedrohungen für unsere Ökosysteme, von denen auch der Mensch abhängt.

Was können wir tun?

Jeder kann mit einem Balkon oder Garten einen kleinen Beitrag leisten, wenn er der Artenvielfalt Raum und der Tier- und Pflanzenwelt ein Zuhause gibt.

Fragen wie

  • Wie gestalte ich einen naturnahen Garten?
  • Nach welchen Kriterien wähle ich Pflanzen aus?
  • Was braucht eine Raupe, um zum Schmetterling zu werden?
  • Muss ich meinen ganzen Garten neu entwerfen?

wollen wir mit dieser Veranstaltung praxisnah beantworten.

Unsere Referentinnen:

Brigitte Suchanek (Biologin)

Thema: Klimawandel und seine Folgen für die Tier- & Pflanzenwelt

Dr. Julia Krohmer, Geoökologin, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Thema: Lebensraum Garten - strukturreich, klimaangepasst und naturnah gärtnern (Was mein Garten mit biologischer Vielfalt und Klimawandel zu tun hat.)

Elisabeth Kern-Ruppert

Thema: Wandel eines ehemaligen Nutzgartens zum heutigen, vom Nabu prämierten Naturgarten mit lauschigen Sitzplätzen.

Vertreter der Essbaren Stadt, der Schlocker-Stiftung und der Hofheimer Bücherei werden mit Infoständen anwesend sein.

Nach den Vorträgen bleibt genügend Raum für Gespräche und Diskussionen. Der Eintritt ist frei.

Sie sind herzlich eingeladen!

Mehr

  • HLA-Kino_and_Talk_2023-11-Plakat-Der-stumme-Sommer-14

    Die Hofheimer Lokale Agenda (HLA 21) veranstaltet am 22.11.2023 um 19:30 Uhr im Rahmen der Reihe „Kino & Talk“ einen Film- und Talkabend im MOVIES Kino Hofheim zu dem Thema „Insektensterben“. Gezeigt wird eine Dokumentation des SWR über den dramatischen Rückgang und die teilweise Ausrottung von Insekten mit dem Titel „Der stumme Sommer – Warum sterben die Insekten?“. Im Anschluss an die etwa 45-minütige Vorstellung moderiert Dr. Harald Lührmann (HLA 21) eine Talk-Runde mit Christian Vogt, Bürgermeister von Hofheim. Jürgen Pauly, Kreislandwirt des MTK und Klemens Fischer, NABU Bad Soden und MTK sowie Naturschutzbeirat des MTK. Das Publikum ist zum Diskurs aufgefordert oder kann anstehende Fragen in die Runde geben.

  • Wattbewerb 1.0 beendet! Wattbewerb 2.0 in Vorbereitung. Gewonnen hat die Stadt Bergisch-Gladbach

  • Das Leben auf der Erde besteht aus vielfältigen Ökosystemen, die vernetzt und Voraussetzung für die Überlebensfähigkeit aller Arten sind. Die Insekten haben mit der größten Biomasse eine besondere Bedeutung. Sie sind die wichtigsten Bestäuber für die Pflanzenwelt.

  • Wildlebende Säugetiere sind zunehmend in ihrem Bestand bedroht.

  • Wann: 5.4.2023 um 19:30 Uhr. Wo: Movies Kino Hofheim – Chinonplatz 6 – 65719 Hofheim

  • (Mit-)Begründerin der Hofheimer Lokalen Agenda 21 – verstorben am 15.12.2022 – Die Hofheimer Lokale Agenda 21 (HLA) betrauert den Tod ihrer Mit-Gründerin Erika Schmidt. Bis vor wenigen Jahren hat Frau Schmidt aktiv die Arbeit der HLA mitgestaltet. Sie […]

  •   Die Fahrrad Demos finden immer am letzten Samstag im Monat um 11 Uhr statt. Treffpunkt ist, wenn nicht anders angekündigt, der Kellereiplatz, Nahe dem Kellereigebäude.  

  • Nächster Termin: Dienstag, 14. Februar 2023, 19:00 – 21:00 Uhr Ort: Anbau des Rathauses Hofheim Gelegenheit zum Informationsaustausch für all jene, die eine Photovoltaikanlage auf ihrem Dach planen, das eigene Dach vermieten, eine Stecker-PV-Anlage an ihrem Balkongeländer anbringen […]

  •         Wattbewerb Faktor 2 Der Wattbewerb ist ein Städtewettbewerb, bei dem die teilnehmenden Städte darum wetteifern, welche Stadt am schnellsten die Verdoppelung ihrer Photovaltaikleistungen (bezogen auf die Einwohnerzahl) erreicht. Der Wattbewerb will dazu beitragen, die […]