KINO & TALK – Nachhaltigkeit in Hofheim

Das Format „KINO & TALK“ ist eine Filmreihe im Hofheimer Kino, die seit Ende 2010 läuft. Als Initiator zeichnet die Hofheimer Lokale Agenda verantwortlich. Zuletzt geschah dies in enger Zusammenarbeit mit der VHS Hofheim als maßgeblichem Organisator und Garant für die Durchführung der Filmreihe. In 2020 hat die VHS zwar die Organisation aufgegeben, wird aber weiterhin z.B. durch Werbung unterstützend tätig bleiben.

Corona bedingt sind leider seit Anfang 2020 Filmvorführungen und Diskussionsveranstaltungen nicht möglich gewesen.

Die Filmreihe „KINO & TALK“ geht in ihr 11. Jahr und möchte auch in Zukunft hochaktuelle und brisante ökologische, ökonomische und soziale Themen in spannenden Nachhaltigkeitsfilmen einem möglichst heterogenen Publikum vorführen. Die vor- oder nachgeschalteten Talk-Runden mit eingeladenen ExpertInnen  brechen das jeweilige Thema auf die lokalen (Lebens-)Verhältnisse herunter und bieten im Idealfall Hilfen und konkrete Vorschläge, wie jeder Einzelne mehr Nachhaltigkeit in sein Leben und Wirken integrieren kann.

Themen und Filme werden in der HLA-Arbeitsgruppe „KINO & TALK“ diskutiert und abgestimmt.

Wir würden uns über „… mach doch mal…“ oder „… was haltet ihr davon…“ freuen: kino-und-talk@hla21.de

Koordinatoren: Peter Ottlik / HaJo Christ

Plakate und Werbung: Reinhard Hübner